top of page

Die Grundausstattung deiner Küche


In meiner Küche macht mir das Kochen Spaß
Die Grundausstattung deiner Küche ist wichtig, damit dir das Kochen Spaß macht.

Eine gute Grundausstattung deiner Küche ist das, was du unbedingt brauchst, damit dir das Kochen gelingt und Spaß macht. Natürlich sieht das Jede*r anders.


Für die Grundausstattung deiner Küche empfehle ich dir, folgende Dinge anzuschaffen:


Ein großes und ein kleines Messer gehören zur Grundausstattung deiner Küche
Gute Messer erleichtern dir die Arbeit :)
  1. Ein mindestens Briefpapier (DIN A 4) großes Schneidebrett aus Holz oder Kunststoff.

  2. Zwei scharfe Messer: ein Kleines und ein Großes. Besonders bei dem großen Messer lohnt es sich ein qualitativ hochwertiges Messer zu suchen. Je besser der Stahl, desto seltener musst du das Messer schärfen und desto länger wird sich dein Messer auch schärfen lassen :)

  3. Ein Messerschärfer: Für den Anfang empfehle ich einen Messerschärfer zum Durchziehen: Achtung: Beim Schärfen kaum Druck ausüben, sonst gehen das Messer und der Messerschärfer sofort kaputt!

  4. Eine funktionierende Herdplatte.

  5. Ein passender Topf und eine Pfanne, am besten aus Edelstahl mit passenden Deckel für Pfanne und Topf.


Töpfe, eine Pfanne und passende Deckel aus der Grundausstattung deiner Küche
Meine Töpfe und eine Pfanne mit passenden Deckeln

zwei Pfannenmesser aus Holz und Bambus
Pfannenmesser in meiner Lieblingspfanne

6. Ein Pfannenmesser aus Holz, Bambus oder Kunststoff.


Such dir ein Pfannenmesser aus, das gut für dich funktioniert.


Ich mag das Pfannenmesser mit der geraden Kante lieber, weil ich damit leichter Angebackenes vom Pfannen- oder Topfboden abkratzen kann.


7. Wenn du Hülsenfrüchte magst, lohnt sich die Anschaffung eines Dampftopfes. Selbstgekochte Bohnen schmecken besser und sind kostengünstiger als fertig gekochte Bohnen aus der Dose oder im Glas und natürlich auch nachhaltiger. Den Dampftopf kannst du mit einem anderen Deckel auch als großen Topf benutzen. Dann brauchst du eventuell noch einen kleinen Topf für wirklich kleine Mengen.


Eine Schüssel aus Edelstahl
Ich mag am Liebsten Schüsseln aus Edelstahl

8. Eine Schüssel, die groß genug ist zum Mixen von Teig oder auch für Salate. Eine etwas zu große Schüssel ist zum Arbeiten besser als eine Schüssel, die zu klein ist.


Ich persönlich mag lieber Schüsseln aus Edelstahl, weil sie leichter zu reinigen sind.



Pürierstab
Für den Pürierstab brauchst du ein hohes Becherglas, sonst fliegt deine Soße beim Mixen aus dem Glas!

9. Einen Standmixer...

... und / oder einen Pürierstab. 


Standmixer
Einen guten Standmixer brauchst du z.B., um Hummus oder Tapenade zuzubereiten.

10. Wenn du auch backen möchtest, brauchst du einen Ofen. Ich habe jahrelang mit einem Kleinbackofen gebacken, mit sehr guten Ergebnissen!


11. Messlöffel für Teelöffel und Esslöffel, Messtassen helfen dir, exakt zu arbeiten. Wenn du dazu noch eine Waage anschaffst, ist deine Küche so ziemlich komplett.


Messlöffel und Messtassen


12. Zum Schluss ist es nützlich ein Sieb zum Waschen von Reis und Hülsenfrüchten und zum Abgießen von gewaschenem Salat, Gemüse und Pasta anzuschaffen. Ich habe mehrere kleine und große Siebe. Am Anfang reicht aber ein großes Sieb.

44 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Comments


Registrieren

Hanna sagt Danke :)

bottom of page